Torsten Krietsch Fotografie
                                          Kontakt Gemeindeverwaltung - Bürgerservice | Impressum      

Die Verwaltung der Ortschaft Detzeln

Die Ortschaft

Politisch gesehen ist Detzeln ist eine Ortschaft im Sinne des Baden-Württembergischen Kommunalrechts. Die Ortschaft verfügt damit über eine eng begrenzte Selbstverwaltung. Organe dieser Selbstverwaltung sind der Ortschaftsrat und der Ortsvorsteher. Der Ortschaftsrat besteht aus sechs Ortschaftsräten.

Der Ortsvorsteher

Seit der Eingemeindung in die Große Kreisstadt Waldshut-Tiengen im Jahre 1975 trägt der Leiter der Ortschaftsverwaltung die Amtsbezeichnung Ortsvorsteher. Ortsvorsteherin ist Esther Koch.

Einwohnerzahlen

Jahr

1871
1900
1925
1939
1950
1961
1970
2004
29.10.2007
30.12.2013
Einwohnerzahlen

200
163
227
192
253
244
252
265
257
261 (mit Zweitwohnsitz: 273)

Bauleitplanung

2014 wurde das Baugebiet "Breitäcker III" vollständig erschlossen. Der Verkauf der Baugrundstücke erfolgt durch die Stadt Waldshut-Tiengen.

Maßnahmen 2013

Spielplatz Neugestaltung
Neuer Geschirrspüler, Leuchten und Elektroinstallation
Gemeinschaftshaus Regenwasserkanal
Feldwegeunterhaltung allgemein: Mähen usw.
Stampflettenweg

Kindergarten

Den Kindergarten besuchen zur Zeit 19 Kinder.

Kommunalwahlen

Die letzten Kommunalwahlen waren am 25. Mai 2014. Der Ortschaftsrat wurde neu zusammengesetzt.

Trinkwasserqualität 2013

Inhaltsstoffe

Nitrat
Härtebereich
Fluoridgehalt
Atrazin
Desethylatrazin
Wert

31,4 mg/l
III
0,5 mg/l
0,05 µg/l
0,05 µg/l
Grenzwert

50 mg/l

1,5 mg/l
0,1 µg/l
0,1 µg/l

Das Wasser war mikrobiologisch einwandfrei. Die komplette Liste der "Jahresmittelwerte 2013 Trinkwasserversorgung Detzeln" kann auf der Homepage der Stadtwerke Waldshut-Tiengen eingesehen werden (Wasseranalyse Detzeln).